Dachgeschoßausbau, 1180 Wien

Projektbeschreibung

Der Eigentümer eines kleinen 4 geschossigen Zinshauses beabsichtigt das Haus zu sanieren und den Dachboden auszubauen. Zu diesem Zweck müssen Baumeisterarbeiten im Haus vorgenommen werden. Im Keller muss eine Stahlbetonplatte eingebaut werden, die die Kellerwände aussteift. Im Erdgeschoß wurden zwei Zwischenwände abgebrochen, und als Kompensationsmaßnahme wurden zwei Stahlrahmen eingebaut. Für den Dachbodenausbau ist der Einbau einer Verbunddecke erforderlich. Bei diesem Projekt wurden reine Baumeisterarbeiten durchgeführt.

 

Eckdaten

Auftraggeber: Privat

Projektdauer: ca. 3 Monate

Adresse: Herbeckstraße, 1180 Wien

Aufgabenstellung: Baumeisterarbeiten für Dachgeschoßausbau

Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen.. OK